Bayernturnier am 30.06. und 01.07.2023 in Augsburg

AK Sport trifft sich zur Vorbereitung in Augsburg

Der AK Sport der bfg tagte in Augsburg. Die Augsburger Ämter Augsburg-Land, Augsburg-Stadt und das LfF Augsburg organisieren zusammen Das Bayernturnier 2023. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Melanie Scherer, Marina Bentenrieder, Claus Braun, Rainer Fendt, Rudolf Rittner und Katharina Rogacev sind schon bei der Arbeit. Die Vorsitzende des AK Sport dankte den Veranstaltern für die Durchführung des Turniers. Sie werden …

Betrug am WIR – Die Seite 3 im November 2022

Drei Jahre und zwei Monate ohne Bewährung – so lautet das Urteil des Landgerichts München I im Steuerstrafprozess gegen Starkoch Alfons Schuhbeck. Dem Urteil liegt die Hinterziehung von 2,2 Mio. Euro Steuern in den Jahren 2009 bis 2015 zugrunde. Mithilfe von Kassenmanipulationen hatte Schuhbeck dem Finanzamt offenbar Einnahmen in Millionenhöhe nicht erklärt.

Der monatliche Bericht aus dem Hauptpersonalrat

Amtsangemessene Alimentation auch im HPR ein großes Thema // Haushaltsmittel für Gesundheitsmanagement bleiben auf gleichem Niveau // HPR fordert Erhöhung der Plätze für die Ausbildungsqualifizierung // Vorläufiges Ergebnis der Qualifikationsprüfung 2022 3. QE Steuer // Ergebnis der Qualifikationsprüfung 2022 3. QE Staatsfinanz // Abschlussfeier der 2. QE an der Landesfinanzschule in Ansbach // Gasversorgung muss gesichert sein! // Keine Anrechnung …

Wegstreckenentschädigung wird erhöht

„Ein wichtiges Signal für die Beschäftigten, dass der Freistaat Bayern hier ein so deutliches Zeichen setzt. Er stellt damit bundesweit einmalige Maßstäbe auf!“, so Rainer Nachtigall, Vorsitzender des Bayerischen Beamtenbundes. Nach einem Beschluss der bayerischen Regierungskoalition und entsprechender Einigung mit dem Bayerischen Beamtenbund sollen Dienstreisen im Privatauto mit 40 Cent pro Kilometer ausgeglichen werden.

Landesvorstand tagt in Passau

Arbeitsbelastung oftmals der reine Horror! +++ Personal fehlt an allen Ecken und Enden +++ bfg fordert die volle Ausschöpfung der Dienstpostenbewertung mit Beförderungsstellen, die Anhebung der Dienstpostenbewertung in der AVSt nach A12 sowie eine Neujustierung der Führungsebene ausnahmslos über A 13 +++ Alimentation - bfg fordert Nachbesserungen

Der monatliche Bericht aus dem Hauptpersonalrat

LfF Dienststelle Weiden eröffnet // Mündliche Prüfungen der 3. Qualifikationsebene // Vorläufiges Ergebnis der Qualifikationsprüfung 2022 2. QE Steuer // Änderung der Leitlinien Personalentwicklung beim LfF // Studienförderung IT // Einführung RMS – Veranlagung für Körperschaften // 5. Sitzung der Lenkungsgruppe Grundsteuerreform // Umsetzung des 5-Punkte-Maßnahmenplans zur Senkung des Energieverbrauchs // Fehlzeitenbericht 2021 // ARGE HPR wählt David Dietz zum …

Funktion und Leistung – Die Seite 3 im Oktober 2022

Dass das Bundesverfassungsgericht über eine amtsangemessene Mindestalimentation der Beamtinnen und Beamten in Deutschland wacht, begrüße ich sehr, verhindern die Karlsruher Richter damit doch zumindest, dass die Besoldung der Beamtenschaft bei entsprechender Kassen- oder Stimmungslage ins Bodenlose fällt.

Ortsjugendleiterschulung Südbayern – größer denn je!

Im September lud die Bezirksjugendleitung Südbayern zur dreitägigen Ortsjugendleiterschulung in die niederbayerische Landeshauptstadt Landshut ein. Nach 2 Jahren Corona-Pandemie konnte endlich wieder eine Ortsjugendleiterschulung ohne Einschränkungen und mit einer Rekordzahl von 51 Teilnehmern stattfinden.

Der monatliche Bericht aus dem Hauptpersonalrat

David Dietz zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt // BayZeit // Arbeitswelt der Zukunft // Strukturiertes Interview // Neuorganisation der Bodenschätzung // Aufbau der Dienststelle Weiden des LfF // Einstellungsermächtigung Steuer 2. QE 2023

Staatliche Leistungen – Die Seite 3 im September 2022

In der April-Ausgabe hatte ich mich an gleicher Stelle mit den „Fahrten für den Staat“ beschäftigt und dabei aufgezeigt, wie mehr als fünf Millionen Beschäftigten der Privatwirtschaft Dienstwagen zur Verfügung stehen, während die Beschäftigten des Freistaats Bayern selbst für Fahrten, die „aus triftigen Gründen“ mit dem PKW zu unternehmen sind, ihr privates Auto nutzen (müssen).

Sitzungstag und Taschenpacken

Anfang August 2022 kam die bfg-Jugend – wie jedes Jahr bei bestem Wetter – in der Geschäftsstelle in München zusammen, um eine der wichtigsten Aufgaben des Jahres zu erledigen.