Umfrage geschlossen – Herzlichen Dank an alle Teilnehmer!

Die von der bfg initiierte Online-Umfrage zur Wohnraumarbeit / Arbeit von daheim unter allen Beschäftigten der bayerischen Finanzverwaltung ist nun beendet. Wir bedanken uns bei den gut 7.000 Teilnehmern die den Fragebogen ausgefüllt und sich die Zeit genommen haben, uns ihre Erfahrungen mit den durch die Corona-Pandemie verursachten Änderungen der Arbeitsweise mitzuteilen.

Weil es den Menschen braucht!

Wenn Sie diese Ausgabe der bfg-Zeitung in Ihren Händen halten, haben uns das Corona-Virus und die Maßnahmen gegen seine ungebremste Ausbreitung bereits seit drei Monaten fest im Griff. Zwar werden seit einigen Wochen nach und nach die diversen Beschränkungen im öffentlichen Leben gelockert, an ein „normales“ Leben ist angesichts von Maskenpflicht, Abstandsregelungen und großen Einschränkungen für Veranstaltungen jedoch noch lange nicht zu denken. – Genauso wenig an ein normales Arbeiten, mit allem, was für uns eigentlich dazugehört.

HPR-Bericht Juni 2020

Modulare Qualifizierung – weiteres Vorgehen +++ Bürgerbefragung der Finanzämter – Gute Noten für die Steuerverwaltung +++ SSL-Analyse am zentralen Internetübergang – Protokollnotiz unterzeichnet +++ Einstellungsverfahren für den Einstieg in der 2. und 3. QE der Steuerverwaltung +++ Corona-Pandemie +++ Doppelhaushalt 2021/2022

Jugend im Fokus

Jugend im Fokus

Wir kümmern und um die Belange der jungen Mitglieder der bfg

Bezirksverband Nord

Bezirksverband Nord

Infos zum Bezirksverband Nord und dessen Ortsverbänden.

Bezirksverband Süd

Bezirksverband Süd

Infos zum Bezirksverband Süd und dessen Ortsverbänden.

Facebook

Facebook

Der Social Media-Auftritt der bfg

Digital-Ausgabe Mitgliederzeitschrift 06/2020 jetzt online lesen!

Exklusiv für Mitglieder.

Fernweh

Schickt uns eure besten Urlaubsfotos für den bfg-Jugend-Kalender 2021

Mitglied werden

Mitglied werden

Werden Sie Mitglied in der bfg und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen.

Gewerkschaftstag 2019

Gewerkschaftstag 2019

Alle Infos zum Gewerkschaftstag 18./19. März 2019

Bayernturnier

Bayernturnier

58. Bayernturnier in Würzburg am 29. Juni 2019

Mitgliederzeitschrift

Mitgliederzeitschrift

Lesen Sie die aktuelle Ausgabe der Mitgliederzeitschrift der bfg (nur Mitglieder).

Tolle Arbeit!

Die Welt befindet sich im Ausnahmezustand! Nie zuvor in der jüngeren Geschichte sind Wirtschaft und öffentliches Leben in einem solchen Ausmaß bewusst heruntergefahren worden. Abstand halten ist weiterhin das Gebot der Stunde, um die Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 zu verlangsamen. Und machen wir uns nichts vor: Das wird im Kern auch noch lange Zeit so bleiben. – Für uns alle eine große Herausforderung, privat, aber auch als Beschäftigte in unserer täglichen Arbeit.

HPR-Bericht April-Juni 2020

Nachtragshaushaltsgesetz 2019/2020 im Bayerischen Landtag beschlossen +++ Corona – Pandemie +++ Personalratsarbeit in Zeiten der Coronakrise +++ Ergebnis der Qualifikationsprüfung 2019 – 3. QE fachlicher Schwerpunkt Steuer +++ Ergebnis der Qualifikationsprüfung 2019 – 2. QE fachlicher Schwerpunkt Steuer +++ Ergebnisse der Qualifikationsprüfung 2019 im Studiengang Verwaltungsinformatik +++ Zulassungsverfahren zur Ausbildungsqualifzierung für Ämter ab der zweiten Qualifikationsebene +++ Maßnahmen zur Qualitätssicherung von Prüfungsaufgaben +++ Maßnahmen zur Qualitätssicherung von Prüfungsaufgaben +++ Maßnahmen zur Qualitätssicherung von Prüfungsaufgaben +++ Bericht des Arbeitgebers gem. §163 II SGB IX +++

dbb

dbb

Der dbb die große deutsche Interessenvertretung für Beamte und Tarifbeschäftigte im öffentlichen Dienst und im privaten Dienstleistungssektor.

DSTG

DSTG

Die Deutsche Steuer-Gewerkschaft ist die gewerkschaftliche Interessenvertretung des Personals der Steuerverwaltung.

BBB

BBB

Der Bayerische Beamtenbund e. V. ist die führende Spitzenorganisation der Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes in Bayern.

Unsere Partner

Unsere Partner

Unsere Kooperationspartner.

Dank für engagierte Arbeit unter erschwerten Bedingungen anstatt Gerede über Gehaltsverzicht

Seit Tagen versuchen verschiedene Medien einen Gehaltsverzicht, eine Bezügekürzung oder auch einen Beamten-Soli in die öffentliche Diskussion um wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise einzuspeisen. Der Tenor dabei: während viele Beschäftigte der Privatwirtschaft um ihren Arbeitsplatz bangen und nur Kurzarbeitergeld beziehen, erhalten die Beamten ihre vollen Bezüge, wo sie doch faul daheimsitzen.

HföD und LFS weiter geschlossen!

Ausbildung 2. QE: • An der LFS ist der Betrieb bis Ende Juni ausgesetzt. Große Teile der Anlage in Ansbach sind als Behelfskrankenhaus blockiert. • Die Prüfungen finden bekanntlich an den Dienststellen statt. Dort verbleiben die Anwärter auch im Anschluss. • Für die 19er Anwärter wird der Lehrgang verkürzt. Er beginnt am 1. Juli. Bis dahin bleiben die Kolleginnen und Kollegen ihren Dienststellen zugewiesen. Bis mindestens 3.5. erfolgt Wohnraumarbeit mit Lernverpflichtung zum Selbststudium. Studium und Ausbildung 3. QE: • Der HföD-Fachbereich Finanzwesen bleibt bis 17. Mai geschlossen. Bis dahin hat der Fachbereich die Fragen des Gesundheitsschutzes zu klären, ein Konzept zu erstellen etc. • Die Diplomprüfungen erfolgen wie geplant Ende Juni/Anfang Juli. Der Stoff ist eingegrenzt. Vorher werden wohl noch Klausuren geschrieben. Die Präsenzvorlesungen sollen am 18. Mai beginnen. • Die 2018er Anwärter sind eigentlich noch bis 27.4. im Praktikum, tats. aber daheim im Selbststudium oder an den Gesundheitsämtern. Sie bleiben ihren Dienststellen zugewiesen und bis mindestens 3. Mai im Selbststudium. Der GS 2B wird verkürzt und beginnt am 13. Juli 2020. • Die 2019er Anwärter befinden sich formal weiter im Grundstudium 1. Sie werden ab 27.4. den Ausbildungsstellen zugewiesen, soweit sie nicht an Gesundheitsämtern im Einsatz sind.

Bayernturnier 2020 findet nicht statt

Nach den aktuellen Entscheidungen in Bund und Ländern, die bisherigen Regelungen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie für Veranstaltungen und Versammlungen beizubehalten und die Durchführung von Großveranstaltungen weiterhin bis mindestens zum 31. August 2020 nicht zuzulassen, ist es erforderlich geworden, auch das Bayernturnier 2020 in Freising abzusagen. Auch das Drachenbootrennen in Oberschleißheim kann nicht stattfinden.

Home-Office und EDV-Verfügbarkeit massiv ausgeweitet

Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor gewaltige Herausforderungen. Ein riesiges Dankeschön an alle Kolleginnen und Kollegen in den Finanzämtern, im LfF, an der LFS und der FH, in den Finanzgerichten und am IT-DLZ. Ihr leistet tolle Arbeit! Vieles was sich die letzten Tage geändert hat, war vor Wochen noch unvorstellbar. So wurden beispielsweise die Möglichkeiten des Home-Office massiv ausgeweitet und eine EDV-Verfügbarkeit von 6.00 Uhr bis 23.00 Uhr auf die Beine gestellt. Ganz besonders wollen wir deshalb unseren Kolleginnen und Kollegen in der IuK, dem LfSt und dem StMFH danken, die das ermöglicht haben.