Umfrage zur Wohnraumarbeit / Arbeit von daheim

Die vom 25. Mai bis zum 20. Juni durchgeführte Online-Umfrage der Bayerischen Finanzgewerkschaft zur Wohnraumarbeit / Arbeit von daheim ist auf eine riesige Resonanz gestoßen. Mehr als 7.000 Beschäftigte des bayerischen Finanzressorts haben sich daran beteiligt und die bis zu 50 Fragen beantwortet. Angesichts dieser überwältigenden Teilnehmerzahlen – sie entsprechen ressortweit mehr als 20 % der Beschäftigten! – hat die …

Umfrage geschlossen – Herzlichen Dank an alle Teilnehmer!

Die von der bfg initiierte Online-Umfrage zur Wohnraumarbeit / Arbeit von daheim unter allen Beschäftigten der bayerischen Finanzverwaltung ist nun beendet. Wir bedanken uns bei den gut 7.000 Teilnehmern die den Fragebogen ausgefüllt und sich die Zeit genommen haben, uns ihre Erfahrungen mit den durch die Corona-Pandemie verursachten Änderungen der Arbeitsweise mitzuteilen.

Dank für engagierte Arbeit unter erschwerten Bedingungen anstatt Gerede über Gehaltsverzicht

Seit Tagen versuchen verschiedene Medien einen Gehaltsverzicht, eine Bezügekürzung oder auch einen Beamten-Soli in die öffentliche Diskussion um wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise einzuspeisen. Der Tenor dabei: während viele Beschäftigte der Privatwirtschaft um ihren Arbeitsplatz bangen und nur Kurzarbeitergeld beziehen, erhalten die Beamten ihre vollen Bezüge, wo sie doch faul daheimsitzen.

HföD und LFS weiter geschlossen!

Ausbildung 2. QE: • An der LFS ist der Betrieb bis Ende Juni ausgesetzt. Große Teile der Anlage in Ansbach sind als Behelfskrankenhaus blockiert. • Die Prüfungen finden bekanntlich an den Dienststellen statt. Dort verbleiben die Anwärter auch im Anschluss. • Für die 19er Anwärter wird der Lehrgang verkürzt. Er beginnt am 1. Juli. Bis dahin bleiben die Kolleginnen und …

Bayernturnier 2020 findet nicht statt

Nach den aktuellen Entscheidungen in Bund und Ländern, die bisherigen Regelungen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie für Veranstaltungen und Versammlungen beizubehalten und die Durchführung von Großveranstaltungen weiterhin bis mindestens zum 31. August 2020 nicht zuzulassen, ist es erforderlich geworden, auch das Bayernturnier 2020 in Freising abzusagen. Auch das Drachenbootrennen in Oberschleißheim kann nicht stattfinden.

Home-Office und EDV-Verfügbarkeit massiv ausgeweitet

Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor gewaltige Herausforderungen. Ein riesiges Dankeschön an alle Kolleginnen und Kollegen in den Finanzämtern, im LfF, an der LFS und der FH, in den Finanzgerichten und am IT-DLZ. Ihr leistet tolle Arbeit! Vieles was sich die letzten Tage geändert hat, war vor Wochen noch unvorstellbar. So wurden beispielsweise die Möglichkeiten des Home-Office massiv ausgeweitet und …