Gerhard Wipijewski und Dr. Heinz Fischer-Heidlberger

Wipijewski beim ORH-Präsidenten

Dank für Darstellung der Personalmisere

Der bfg-Vorsitzende erörterte mit dem Präsidenten des Bayerischen Obersten Rechnungshofs, Dr. Heinz Fischer-Heidlberger, bei einem mehr als einstündigen Gespräch die Situation in der bayerischen Finanzverwaltung. Gerhard Wipijewski dankte dem ORH-Präsidenten dabei für die wiederholte Darstellung der Personalmisere in der bayerischen Steuerverwaltung. Aber auch die Veröffentlichung der Prüfungsfeststellungen sorge regelmäßig dafür, dass die Öffentlichkeit auf die Schwierigkeiten der Verwaltung aufmerksam gemacht werde.

Weitere Informationen zu diesem Gespräch in der Oktoberausgabe der bfg-Zeitung.