bfg-Zeitung im Juni mit interessanten Themen

Rentenreform und Auswirkungen für Beamte - Landesarbeitstagung Südbayern und ausführliches Gespräch mit LfF Präsidenten Klaus Herzog

Auch die Juni Ausgabe der bfg-Zeitung wartet wieder mit interessanten Themen auf. Unsere Titelstory beschäftigt sich mit der Rentenreform und der Frage, was bei der Versorgung passieren wird. Nachdem der Bundestag das lange umstrittene Rentenreformgesetz mit breiter Mehrheit beschlossen hat, treten zum 1. Juli 2014 verschiedene Verbesserungen für Rentner und angehende Rentner in Kraft, die bis zum Jahr 2030 bis zu 160 Mrd. Euro kosten sollen. Während diese Änderungen für die Tarifbeschäftigten in unserem Bereich unmittelbar gelten, müssen Verbesserungen für die bayerischen Beamten in Landesgesetzen vorgenommen werden. Einige Änderungen hat die Bayerische Staatsregierung inzwischen bereits auf den Weg gebracht. Weitere Schwerpunkte dieser Ausgabe sind die Landesarbeitstagung der südbayerischen bfg-Ortsverbände und ein ausführliches Gespräch mit LfF Präsidenten Klaus Herzog.

Die bfg-Zeitung wird derzeit gedruckt und wird nächste Woche bei den Ortsverbänden erhältlich sein. bfg-Mitglieder haben die Möglichkeit die bfg-Zeitung auch als pdf-Datei zu erhalten. Dazu einfach hier auf der Homepage im Verteiler anmelden.

Downloads

DokumentDateigröße
Auszug aus der bfg-Zeitung Juni 20141.8 MB