bfg-Vorsitzender bei "Geld und Leben" im Bayerischen Fernsehen

Wipijewski äußert sich zu Steuerdaten-CDs, Steueroasen, der Verschwiegenheit der Finanzämter und vielem mehr

Am 10. April war der bfg-Vorsitzende zu Gast in der Sendung "Geld und Leben" auf Bayern 3. Unter dem Titel "Im Steuerdschungel - Ist der Ehrliche der Dumme?" drehte sich alles in der 45-minütigen Sendung um die Steuern. In zwei Interviews mit Moderatorin Karin Kekulé kommt bfg-Vorsitzender Gerhard Wipijewski zu Wort und äußert sich zu Steuerdaten-CDs, Steueroasen, der Verschwiegenheit der Finanzämter und vielem mehr. Die beiden Interviews sind zu finden bei Minute 7:20 sowie 15:47.

Link zur Sendung in der Mediathek des Bayerischen Rundfunks