Stadtbesichtigung per Fahrrad

bfg Ortsverbände des Finanzamtes München veranstalteten CO2 neutrale Stadtbesichtigung.

Die bfg Ortsverbände des Finanzamtes München veranstalteten am 24 und 30. Juli zwei Stadtbesichtigungen per Fahrrad.

Unter der Leitung des bfg Ortsverbandsvorsitzenden der Abteilung V, Reinhold Niederlich, nutzen 20 interessierte Kolleginnen und Kollegen das Traumwetter und besuchten viele Sehenswürdigkeiten außerhalb des Münchener Stadtzentrums.

Die unterschiedlichen Touren führten ausgehend von der Deroystraße unter anderem zum größten Biergarten Münchens im Hirschgarten, zum Schloss Nymphenburg, zum Olympiapark, zur Borstei, zum Englische Garten, zu den Surfern am Eisbach und zum Königsplatz. Die Teilnehmer/innen der Tour vom 24. Juli kennen zudem jetzt einen Radweg, der lediglich über 3 Ampeln von der Mitte der Stadt bis hin zur westlichen Stadtgrenze Richtung Augsburg führt.

Die nachfolgenden Bilder zeigen eine Gruppe beim Stopp am Erinnerungsort an das Olympiaattentat vom 5. September 1972 und die andere Gruppe beim Halt im Nordteil des Englischen Gartens.

Bilder