Wildfeuer kandidiert erneut als Bezirksvorsitzende

Gewerkschaftstag des bfg-Bezirksverbandes Nordbayern

Neuwahlen der Bezirksleitung und des Bezirksvorstandes

Im Rahmen des bfg-Gewerkschaftstages in Schweinfurt findet am kommenden Dienstag (19. November 2013) auch der Gewerkschaftstag des bfg-Bezirksverbandes Nordbayern statt. Die rund 140 Delegierten aus den nordbayerischen bfg-Ortsverbänden sind aufgefordert, die Bezirksleitung und den Bezirksvorstand neu zu wählen. Die langjährige Bezirksvorsitzende Helene Wildfeuer bewirbt sich dabei erneut um das Amt der Vorsitzenden. Nicht mehr kandidieren wird der langjährige Schatzmeister Karl Meyer sowie der stellvertretende Vorsitzende Christoph Werwein, der sich um ein Landesmandat bewirbt.

Nach der Bezirksleitung werden die örtlichen Gewerkschaftsvertreter aus Franken und der Oberpfalz auch den 20-köpfigen Bezirksvorstand neu wählen. Die Mitglieder des Bezirksvor-standes werden dann am Nachmittag vom bfg-Gewerkschaftstag bestätigt und gehören an-schließend auch dem paritätisch besetzten Landesvorstand der Bayerischen Finanzgewerk-schaft bfg an.

Der Gewerkschaftstag des Bezirksverbandes Nordbayern findet alle fünf Jahre im Rahmen des Gewerkschaftstages der Bayerischen Finanzgewerkschaft statt. Die Delegierten des Gewerkschaftstages der Bezirksverbände sind zugleich Delegierte des bfg-Gewerkschaftstages.

http://gewerkschaftstag.finanzgewerkschaft.de