Ortsverband beim Finanzamt Kitzingen

Ortsverbandsversammlung mit Neuwahl und Ehrungen - Horst Ebert als Vorsitzender wiedergewählt

Am 27.11.2014 fand die Mitgliederversammlung des bfg-Ortsverbandes beim Finanzamt Kitzingen statt. Der Vorsitzende Horst Ebert durfte im vollbesetzten Sitzungssaal zahlreiche Besucher – Mitglieder und Interessierte – begrüßen, sowie den stellvertretenden Bezirksvorsitzenden Matthias Derleth als Ehrengast.

Nach der Begrüßung informierte der Matthias Derleth ausführlich und kompetent über aktuelle Themen, wie die derzeitige Personal- und Beförderungssituation an den Finanzämtern, die Neuerungen bei den Ruhestandsregelungen, wie beispielsweise die geplante Übertragung der Mütterrente, das Für und Wider der Rente mit 63 und die Forderungen der bfg für die kommende Einkommensrunde. Die teilnehmenden Gäste lauschten höchst interessiert dem Vortrag, der in eine kleine Diskussion mündete.

Nach einer kurzen Pause mit Brotzeit berichtete der Ortsvorstand über die letztjährigen Aktivitäten des Ortsverbandes und der Kassenbericht wurde vorgetragen. Danach fanden Vorstandsneuwahlen statt. Gewählt wurden Horst Ebert als Ortsvorsitzender, Frank Wehner als stellvertretender Ortsvorsitzender und Thomas Stauder als Kassier.

Abschließend wurden 16 Mitglieder für ihre langjährige bfg-Mitgliedschaft geehrt. Für 25 Jahre Christa Artus, Barbara Göbel, Stefan Häusinger, Horst Link; für 40 Jahre Heike Grötsch, Magdalena Schmidt, Irmengard Theumer, Irene Ziermann, Karlheinz Czeitschner, Edwin Miltenberger, Erwin Reidelbach, Helmut Schenk, Friedrich Schönberger, Winfried Veit; für 50 Jahre Lothar Kipping und für 60 Jahre Willi Will.