Ortsverbandsversammlung beim FA Eichstätt mit Neuwahlen

Florian Biebel löst Michael Viehman ab

Im Garten des Finanzamtes Eichstätt fand die diesjährige bfg-Ortsverbandsversammlung unter sicherer Einhaltung der momentan geltenden Hygiene- und Abstandregeln statt.

Nach der Begrüßung des Ortsvorsitzenden Michael Viehmann folgten zunächst die Ehrungen: Für 25 Jahre bfg-Mitgliedschaft wurden Gerd Kohlhofer und Wolfgang Köhler, für 40 Jahre Josef Stark und Ludwig Hartmann – leider alle in Abwesenheit – geehrt. Anschließend informierte der Ortsvorsitzende über die bevorstehende Personalratswahl 2021, wobei die Kandidatensuche hier im Vordergrund stand. Außerdem wurde das momentan über allem stehende Thema Corona-Pandemie und die daraus resultierende Veränderungen im Arbeitsalltag mit Homeoffice und Einzelbesetzung von Büros besprochen. Diskutiert wurden auch die neuen Herausforderungen bei der Mitgliederwerbung.

Bei den nachfolgenden Wahlen stand der bisherige Ortsvorsitzende nicht mehr zur Verfügung, da er an das Finanzamt Ingolstadt wechseln wird. Zum neuen Ortsvorsitzenden wurde Florian Biebel gewählt. Die bisherige Vertreterin Andrea Hirsch wurde in ihrem Amt bestätigt. Viehmann bedankte sich am Schluss für die sehr gute Zusammenarbeit und wünschte seinem Nachfolger alles erdenklich Gute und viel Glück im neuen Amt.

Auf dem Bild von rechts nach links. Der bisherige Ortsvorsitzende Michael Viehmann, der neue Ortsvorsitzende Florian Biebel und die stellvertretende Vorsitzende Andrea Hirsch.