Ortsverband Finanzamt Deggendorf

Markus Houdek als Ortsvorsitzender wiedergewählt

Nach fast zwei Jahren Corona bedingter Pause konnte endlich wieder in Präsenz eine Ortsverbandsversammlung stattfinden. Nach der Begrüßung durch den Ortsverbandsvorsitzenden Markus Houdek gab dieser einen Rückblick über die Arbeit der bfg vor Ort in den letzten zwei Jahren und erstattete ausführlich Bericht zur kürzlich stattgefundenen Landesarbeitstagung in Landshut. Im Anschluss erfolgten ein ausführlicher Kassenbericht sowie die einstimmige Entlastung. Neuwahlen der Vorstandschaft des Ortsverbands Deggendorf standen danach an. Gewählt wurde Markus Houdek zum Ortsverbandsvorsitzenden und Simon Staudinger zu seinem Stellvertreter. Den Vorstand werden zudem künftig weiterhin Ludwig Hankofer als Kassier, sowie Josef Bloch und Ludwig Groß als Beisitzer unterstützen. Die Bezirksvorsitzende Birgit Fuchs gratulierte den Gewählten und berichtete dann über aktuelle Gewerkschaftsthemen. Mit dem dringenden Hinweis auf notwendige Veränderungen nannte sie als Schwerpunktthemen aktuell und in den kommenden Jahren die kritische Personalsituation an den Ämtern, auch im Hinblick auf die Mammutaufgabe Grundsteuerreform und die Nachwuchsgewinnung. Bei den anschließenden Ehrungen wurden die anwesenden Mitglieder Eva Muhrhauser für 25 Jahre und Xaver Maier für 50 Jahre Mitgliedschaft in der bfg geehrt. In seinem Schlusswort bedankte sich der Vorsitzende bei den Anwesenden für deren Interesse. Der Bezirksvorsitzenden dankte er speziell für den gelungenen Vortrag und die hervorragende Zusammenarbeit.