Ortsverband beim Finanzamt Ebersberg

Sandra Eisenberger im Amt bestätigt

Nach der Pandemie fand erstmals wieder eine Ortsverbandsversammlung in Präsenz statt-als Premiere auch erstmals im neuen Besprechungsraum des Finanzamts Ebersberg. Zu Beginn standen Neuwahlen auf der Tagesordnung. In ihrem Amt bestätigt wurden Sandra Eisenberger als Vorsitzende sowie Barbara Stocker als ihre Stellvertreterin. Timo Stadler wurde erstmalig in den Ortsvorstand gewählt und wird künftig die Arbeit im Ortsverband unterstützen. Im Anschluss berichtete die Bezirksverbandsvorsitzende Birgit Fuchs über aktuelle Gewerkschaftsthemen und hob als Themenschwerpunkt die Einkommensrunde 2023 hervor. Unter den Anwesenden wurde dann die aktuelle Arbeitssituation an einer Dienststelle mit viel Fluktuation besprochen und diskutiert. Die wiedergewählte Ortsverbandsvorsitzende wurde am Schluss für den Gewerkschaftstag in Würzburg als Delegierte gewählt. Das Bild zeigt Sandra Eisenberger (Mitte) mit dem neu gewählten Vorstand, der Bezirksvorsitzenden und der Amtsleiterin Verena Hegner (ganz rechts).