Ortsverband am Finanzamt Kelheim

Erfreulicherweise steigende Mitgliederzahlen

Nach längerer Zeit konnte endlich wieder in Präsenz eine Ortsverbandsversammlung abgehalten werden, zu der die Amtsleiterin Barbara Krieger und auch die Bezirksvorsitzende Birgit Fuchs begrüßt werden konnten. In ihrem Geschäftsbericht beschrieb die Ortsverbandsvorsitzende Rica Brunner die Arbeit im Ortsverband und hob die ansteigenden Mitgliederzahlen im Ortsverband hervor. Anschließend wurde die Vorstandschaft des Ortsverbands und die Ortsjugendleitung neu gewählt. Rica Brunner, die das Amt seit 2019 übernommen hatte und aufgrund ihrer anstehenden Versetzung nicht mehr kandidierte, freute sich, die Führung in neue motivierte Hände übergeben zu können. Gewählt wurden Silvia Kresin zur Ortsverbandsvorsitzenden und Marco Wolf und Veronika Gaier zu ihren Stellvertretern. Den Vorstand werden zudem künftig Elias Schmidmüller als Kassier, Luisa Galz als Schriftführerin sowie Daniel Milovic, Katharina Schmaus, Rita Lidl und Andreas Pfretzschner als Beisitzer unterstützen. Christina Vogl wurde zur Ortsjugendleiterin und Alina Weiß zu ihrer Stellvertreterin gewählt. Nach der Wahl berichtete Birgit Fuchs über aktuelle Gewerkschaftsthemen. Unter anderem das Thema Nachwuchsgewinnung mit Hinweis auf notwendige Veränderungen nannte sie als Schwerpunktthema aktuell und in den kommenden Jahren und beschrieb dann kritisch die Personalsituation an den Ämtern, vor allem im Hinblick auf die Mammutaufgabe Grundsteuerreform. Zum Abschluss der Veranstaltung wurde Rica Brunner vom Ortsverband verabschiedet. Birgit Fuchs würdigte die Verdienste von Rica Brunner im Ortsverband, bedankte sich für die gute Zusammenarbeit und wünschte dem neuen Team alles Gute. Rita Lidl war bereits im Vorfeld für 40 Jahre bfg-Mitgliedschaft geehrt worden. Die Urkunde, Ehrennadel und ein kleines Präsent überreichten Rica Brunner und Christina Vogl.

Bilder