v.l.n.r. Kathi Nacke, Julias Strehle (online), Klaus Bachhuber, Lena Keim (Bild), Birgit Fuchs

Neuwahlen beim LfF Dienststelle München

Klaus Bachhuber geht in Rente

Aufgrund seines bevorstehenden Rentenbeginns gab Klaus Bachhuber im Herbst 2021 den Vorsitz des bfg-Ortsverbandes beim Landesamt für Finanzen in München ab. Zu seiner letzten Ortsverbandsversammlung als Vorsitzender begrüßte er den Dienststellenleiter Hans Baumgartner und die Bezirksvorsitzende Birgit Fuchs.

v.l.n.r. Kathi Nacke, Nicole Rodrigues und Birgit Fuchs
v.l.n.r. Kathi Nacke, Nicole Rodrigues und Birgit Fuchs

Nach einem kurzen Bericht über die aktuellen Themen an der Dienststelle München erfolgte ein Bericht über die Gewerkschaftsarbeit durch Birgit Fuchs. Insbesondere die Themen Dienstvereinbarung Telearbeit und die Verlagerung der Dienststelle München nach Weiden wurden hier noch genauer diskutiert. Die Mitglieder tauschten Erfahrungen aus der Arbeit im Homeoffice aus und teilten ihre Gedanken bezüglich der Verlagerung. Hier können wir auf starke Unterstützung unserer Interessen bauen und werden weiterhin an einem Strang ziehen!

Bei den anschließend durchgeführten Neuwahlen wurden Kathi Nacke als neue Ortsverbandsvorsitzende und Julia Strehle sowie Lena Keim zu ihren Stellvertreterinnen gewählt. Es war wegen der Corona-Beschränkungen leider nicht möglich, dass alle neuen Vorstandsmitglieder vor Ort sein konnten. Davon ließ man sich nicht beirren und schaltete sie einfach digital hinzu. Birgit Fuchs gratulierte dem neuen Team herzlich zur Wahl. Das neue Vorstandsteam bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen und freut sich auf die kommende Zusammenarbeit.

v.l.n.r. Klaus Bachhuber und Brigit Fuchs
v.l.n.r. Klaus Bachhuber und Brigit Fuchs

Der Posten der Ortsjugendleitung war bisher leider nicht besetzt gewesen. Daher freuen wir uns sehr, Nicole Rodrigues als die neu gewählte Ortsjugendleiterin vorstellen zu können. Am Schluss bedankte sich Birgit Fuchs bei Klaus Bachhuber für die jahrelange gute Arbeit für die bfg vor Ort und das besondere Engagement auch in seinen Funktionen im Vorstand des örtlichen Personalrats, des Gesamt- und des Hauptpersonalrats. Zum Abschied überreichte sie den traditionellen und vielseitig einsetzbaren bfg-Krug.

Er verabschiede sich mit einem weinenden und einem lachenden Auge, so Klaus Bachhuber. Er zeigte sich dankbar für die immerwährende Unterstützung und die tollen Erlebnisse mit der bfg und wünschte dem neuen bfg-Vorstandsteam ebenso wie der Bezirksvorsitzenden Birgit Fuchs viel Erfolg und Freude für die kommenden Jahre.