Bezirksverband Südbayern tagt in Pelham

Hohe Teilnehmerzahl bei der Landesarbeitstagung des Bezirksverbandes Südbayern

Aktuelles aus der Gewerkschaftsarbeit und die Entwicklungen und Herausforderungen waren die Hauptthemen der traditionellen Tagung der südbayerischen bfg-Ortsverbandsvorsitzenden.

Birgit Fuchs, auf dem Delegiertentag 2019 neugewählte südbayerische Vorsitzende, gab einen ausführlichen Bericht zur Personalsituation in den Finanzämtern. Trotz Personalzuführung der geprüften Anwärter beträgt der Fehlbestand der QE2 im Oktober 2019 schon wieder über 12%.

Kurz vor der Mittagspause stieß als oberster Vertreter des nordbayerischen bfg-Bezirksverbandes, Thomas Wagner, als Gast zur Südbayern-Tagung und überreichte Birgit Fuchs einen Blumenstrauß in bfg-Orange.

Antje Weichert-Puff, Abteilungsleiterin Personal beim Landesamt für Steuern gab einen fundierten Überblick zur Personal- und Beförderungssituation sowie zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement.

Landesvorsitzender Gerhard Wipijewski berichtete über die Schwerpunkte der Arbeit in der bfg-Landesleitung. Er zeigte die Schwierigkeiten bei den diesjährigen Haushaltsberatungen auf und stellte wiederholt die prekäre Personal- und Arbeitssituation in den Vordergrund. Einer jährlich steigenden Arbeitsbelastung steht ein Rückgang bzw. Stagnation der Beschäftigtenzahl gegenüber. Eine mit dem vorhanden Personal nicht mehr zu bewältigende Arbeitsflut droht mit der Grundsteuerreform. Über sechs Millionen Grundlagenbescheide müssen dazu neu von den Finanzämtern ausgefertigt werden.

Fortführung der Tagung am 09.10.2019

Jörg Lange, Projektleiter AG Sicherheit beim Landesamt für Steuern erläuterte auszugsweise den Entwurf des Sicherheitskonzepts für die Finanzämter, sowie die Evaluierung des personellen Risikomanagements.

Über die neue bfg-Homepage berichtete Bernhard Gruber, Waltraud Schwaiger gab danach wertvolle Tipps zur Betreuung der Ortsverbände.

Josef Dick informierte über die Sportfeste 2019 und 2020.

Die Bezirksjugendleiterin Carolin Hausladen stellte die Aktivitäten der bfg-Jugend vor.

Ehrungen und Verabschiedungen:
Die Bezirksvorsitzende Birgit Fuchs ehrte den OV-Vorsitzenden des LfF München, Klaus Bachhuber für 25 Jahre und Brigitte Gruber, die OV-Vorsitzende des Finanzamts Mühldorf für 40 Jahre treue Mitgliedschaft zur bfg. Gottlieb Tröber, OV-Vorsitzender des Finanzamts Kaufbeuren und Hans-Peter Altendorf OV-Vorsitzender Finanzamt München, Abteilung VI BASt Deggendorf verabschiedete Sie, da sie zum letzten Mal teilnahmen.

Bilder