Frühjahrssitzung des Bezirksvorstandes Südbayern

erstmals digital

Im Vorfeld der Landesvorstandssitzung fand auch in diesem Jahr eine Sitzung des Bezirksvorstandes Südbayern statt.

Die Bezirksvorsitzende Birgit Fuchs berichtete zu Beginn über aktuelle Themen. Konstruktiv diskutiert wurde hierbei Homeoffice in Zeiten von Corona und Telearbeit, die Auswirkungen der anstehen Grundsteuerreform und natürlich die Personalratswahlen 2021. Diskutiert wurden auch die Herausforderungen der Mitgliederbetreuung in diesen besonderen Zeiten. Es wurden tolle Ansätze erarbeitet, lasst Euch überraschen!

Da die bisherige Bezirksjugendleiterin Carolin Hausladen aus persönlichen, sehr erfreulichen Gründen zurückgetreten war, war eine Neuwahl durchzuführen gewesen. Ihre bisherige Stellvertreterin Janet Höfling vom Finanzamt München war zu Ihrer Nachfolgerin gewählt worden. Sie wurde vom Bezirksvorstand im Rahmen der Sitzung per Akklamation bestätigt.

Birgit Fuchs bedankte sich bei Caro Hausladen für ihren sehr engagierten Einsatz für die bfg und wünschte ihr für die Zukunft alles Gute. Mit der neuen Bezirksjugendleiterin war sie sich einig, die sehr gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit fortzuführen.