Ortsverband LFS Ansbach

Neuwahl und Ehrungen

Beim bfg-Ortsverband an der Landesfinanzschule Bayern wurde Personalratsvorsitzender Karl Ellinger zum Vorsitzenden gewählt. Sein Stellvertreter wurde Michael Strauß. Kathrin Maurer wurden als Beisitzerin die Finanzen anvertraut, und komplettiert wurde der Vorstand durch Michaela Götz als Schriftführerin.

In ihren Ausführungen ging Helene Wildfeuer auch auf die personelle Situation an der LFS ein. Es sei gelungen, im aktuellen Doppelhaushalt zusätzliche Planstellen für hauptamtiche Dozenten zu schaffen. Aufgrund der steigenden Anwärterzahlen, dem Ausbau der LFS in Ansbach und dem Aufbau der Außenstelle in Dinkelsbühl seien aber weitere Verbesserungen für die LFS notwendig, für die sich die bfg stark machen werde.
Bei den Mitgliederehrungen kann Wildfeuer den ehemaligen Vorsitzenden Siegfried Schmohl für seine 50-jährige Mitgliedschaft ehren. Für 25 Jahre in der bfg ehrte die Bezirksvorsitzend Claudia Amato, Gertraud Siebenhaar, Wolgang Möser und Joachim Prediger.