Ehrung langjähriger Mitglieder: Rosi Lembach, Ortsvorsitzender Michael Krauß, Josef Bernard, Hubert Köhler, stv. Landesvorsitzender Thomas Wagner.

Ortsverband beim Finanzamt Lohr

Ortsverbandsversammlung mit Mitgliederehrungen

Zur Ortsverbandsversammlung des bfg-Ortsverbandes beim Finanzamt Lohr konnte Ortsvorsitzender Michael Krauß den stellvertretenden bfg-Landesvorsitzenden Thomas Wagner im Gasthaus Küferstube in Lohr begrüßen.

Krauß stellte seinem Bericht die Totenehrung voran und erinnerte an den im letzten Jahr verstorbenen ehemaligen Ortsvorsitzenden Norbert Anderlohr. In seinem Jahresbericht blickte der Ortsvorsitzende noch einmal auf die verschiedenen Aktivitäten des Ortsverbandes zurück, wie beispielsweise ein Gespräch mit dem Landtagsabgeordneten Günther Felbinger (FW) sowie die Teilnahme des Ortsverbandes an der Demo zur Tarif- und Besoldungsrunde in Nürnberg. Krauß führte weiter aus, dass die Anzahl der Mitglieder durch 5 Beitritte auf derzeit 91 Mitglieder gesteigert werden konnte. Im Anschluss daran gab Kassiererin Jutta Merz den Kassenbericht – sehr zur Zufriedenheit von Kassenprüferin Ingrid Kohrmann und den anwesenden Mitgliedern.

Der stellvertretende Landesvorsitzende Thomas Wagner ging in seinem Vortrag auf aktuelle Themen wie die abgeschlossene Tarif- und Besoldungsrunde und die Personal- und Arbeitssituation ein. Wagner informierte die Mitglieder auch über den erfolgreichen Einsatz der bfg im Doppelhaushalt 2015/2016, in dem zusätzliche Beförderungsmöglichkeiten und Einstellungsmöglichkeiten erkämpft wurden. Er erläuterte auch auf den Gesetzentwurf zur weiteren Flexibilisierung der Arbeitszeit und der Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf und beleuchtete die neuen Möglichkeiten wie z.B. die Kombination von Altersteilzeit im Blockmodell und Antragsruhestand, die dieser (inzwischen verabschiedete) Gesetzesentwurf vorsieht. Wagner erläuterte ebenso das Behördenverlagerungskonzept von Finanzminister Söder, das auch Verlagerungen an das Finanzamt Lohr vorsieht.

Weitere Höhepunkt der Veranstaltung war die Mitgliederehrung. Der Ortsvorsitzende Michael Krauß und der stellvertretende bfg-Vorsitzende Thomas Wagner konnten Rosi Lembach und Hubert Köhler für eine 25jährige Mitgliedschaft ehren. Mit der goldenen Ehrennadel für eine 50jährige Mitgliedschaft konnte Josef Bernard ausgezeichnet werden.