Mitgliederehrung des Finanzamt München

Mitgliederehrung im bayerischen Landtag. Zu einem besonderen Anlass gehört auch ein besonderer Ort! Das dachten sich die Ortsverbandsvorsitzenden des Finanzamtes Münchens.

Es gibt wohl keinen geeigneteren Ort als den Bayerischen Landtag, um einen bayerischen Staatsdiener bzw. eine bayerische Staatsdienerin für eine langjährige Mitgliedschaft in der bayerischen Finanzgewerkschaft zu ehren.

Dankenswerter Weise war auch MDL Wolfgang Fackler dieser Ansicht und zeigte sich sofort bereit diese Idee in die Tat umzusetzen. In seiner Funktion als Mitglied des Ausschusses „öffentlicher Dienst“ und als ehemaliges Mitglied der Finanzverwaltung war somit neben dem idealen Ort auch noch der ideale Gastgeber gefunden, um die Ehrungen der Münchner bfg Mitglieder vorzunehmen.
So konnte am 7.8.2017 der Leiter der Arbeitsgemeinschaft der Münchner Ortsverbände, Hermann Abele, 30 Kolleginnen und Kollegen des Finanzamtes München gemeinsam mit den Münchner Ortsverbandsvorsitzenden im Bayerischen Landtag willkommen heißen und sich bei diesen für die langjährige Treue zur bfg recht herzlich bedanken. MDL Wolfgang Fackler führte die interessierte Gruppe und zeichnete im Anschluss folgende Jubilare anlässlich ihrer langjährigen Mitgliedschaft in der bfg aus:

Thomas Preis, Hans Jürgen Metzger, Maximilian Straub, Friedhelm Tegethoff (je 25 Jahre)
Ralf Panzer, Detlev Heinrichmeyer, Günter Hartung, Helga Lauschner, Anna Elisabeth Spiegl (je 40 Jahre)
Eduard Stützinger, Martin Brunner, Franz Friedl, Max Saller (je 50 Jahre)
Karl Steinbach (60 Jahre)

MDL Fackler gratulierte den Kolleginnen und Kollegen und bedankte sich bei Ihnen auch für die geleistete Arbeit im Dienste des Freistaates Bayern.
Im Anschluss an die Ehrungen verabschiedete die stellvertretende Bezirksvorsitzende Birgit Fuchs den Kollegen Adi Hofer in den wohlverdienten Ruhestand. Sie dankte ihm für die jahrelange Arbeit als Ortsverbandsvorsitzenden, die er sogar noch 2 Jahre über die Pensionierung hinaus ausübte recht herzlich und überreichte ihm als Dank und Anerkennung einen bfg Krug.
Zu guter Letzt ließen die Jubilare den Abend bei einem geselligen Abendessen ausklingen, während dem auch hin und wieder Erinnerungen an Zeiten wach wurden, in denen es noch das Zentralfinanzamt und das Finanzamt München Ost gab!

Bilder