Besetzung des EDV-Sachgebiets mit Fachkompetenz

Zur Besetzung des EDV-Sachgebiets stellt der LfSt-Vizepräsident Paul König im Rahmen der bfg-Landesarbeitstagung in Bad Endorf klar: die geeignetsten Bewerber, egal ob QE 2 der QE 3, sollen als EDV-Bearbeiter und EDV-Betreuer eingesetzt werden. Das Wichtigste ist die bestmögliche EDV-Unterstützung der Kolleginnen und Kollegen an den Finanzämtern. Im weiteren Vortrag erläutert der Leiter der IUK-Abteilung des Landesamtes für Steuern die Vereinheitlichung und die Modernisierung der Verfahren durch KONSENS.

Bilder