Bezirksvorstand Nordbayern tagt in München

Personalratswahlen werfen ihre Schatten voraus

Am Rande der heute und morgen stattfindenden Sitzung des Landesvorstandes der Bayerischen Finanzgewerkschaft tagte heute Vormittag auch der Bezirksvorstand Nordbayern unter der Leitung der Bezirksvorsitzenden Helene Wildfeuer.

Hauptaufgabe des 20-köpfigen Gremiums war es, die im Juni stattfindenden Perosnalratswahlen vorzubereiten und Publikationen und Veranstaltungen zu planen. Aber auch mit der Kandidatenfrage beschäftigte sich der Bezirksvorstand.

Weiteres Thema war zudem die demnächst anstehende Fachtagung der nordbayerischen Orts- und Personalratsvorsitzenden im Bamberg. Inhaltlich wird der Schwerpunkt dieser Tagung ebenfalls auf den Personalratswahlen liegen. Aber natürlich sollen auch dienstliche und gewerkschaftspolitische Dinge nicht zu kurz kommen.

Bilder