Der stv. Landesvorsitzende Thomas Wagner zusammen mit dem wiedergewählten Vorstand und den geehrten Mitgliedern.

Ortsverband beim Finanzamt Zeil

Andreas Müller wiedergewählt

Im Dezember fand beim bfg-Ortsverband Zeil am Main die Ortsverbandsversammlung statt. Dabei konnte der Ortsvorsitzende Andreas Müller den stellvertretenden Landesvorsitzenden der bfg Thomas Wagner begrüßen. Nachdem der Vorsitzende seinen Tätigkeitsbericht vorgetragen hatte, wurden anschließend die Neuwahlen durchgeführt.

Bei der Neuwahl wurde mit großer Zustimmung die bisherige Vorstandschaft in ihrem Amt bestätigt. Als Vorsitzender wurde Andreas Müller wieder gewählt. Außerdem wurden Dietmar Reinwand (stellvertetender Vorsitzender) und die Beisitzer Rita Stretz, Michaela Lehnhardt und Bernhard Lehnhardt in ihren Ämtern bestätigt.

Der stellvertretende Landesvorsitzende informierte die Mitglieder über den Einsatz der bfg für weitere Verbesserungen bei der Arbeits- und Personalsituation. Unter Finanzminister Söder sei es gelungen, wichtige und wirkungsvolle Schritte zur Verbesserung der Situation einzuleiten. Dieser Weg müsse fortgesetzt werden. Im Anschluss informierte Wagner über die verschiedenen Möglichkeiten zur Pension, wie dem Antragsruhestand und die verschiedenen Altersteilzeitmodelle.

Anschließend wurden noch langjährige Mitglieder vom Finanzamt Zeil a. Main und von der Außenstelle Ebern geehrt. Folgende Mitglieder wurden von Thomas Wagner geehrt:
Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden vom Finanzamt Zeil Jutta Schanz, Rudi Schäfer, Norbert Schanz und Andreas Müller geehrt.
Für 40-jährige Mitgliedschaft wurde Martin Staab und für 50-jährige Mitgliedschaft Norbert Steppert, beide von der Außenstelle Ebern, geehrt.

Zum Schluss wurden vom alten und neuen Ortsvorsitzenden Müller die Mitglieder noch zu einer fränkischen Brotzeit recht herzlich eingeladen.