Söder zeigt Verständnis für bfg-Forderungen

Zu einem Gespräch über die Aufgabenentwicklungen in der Finanzverwaltung ist Gerhard Wipijewski heute im Finanzministerium mit Staatsminister Dr. Markus Söder zusammengekommen. Er warb angesichts einer Vielzahl neuer Aufgaben im Bereich Steuer, Staatsfinanz und IT für zusätzliche Stellen im Nachtragshaushalt 2018.

„Miteinander reden anstatt übereinander!“

Seit vielen Jahren pflegt die Bayerische Finanzgewerkschaft mit dem Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe in Bayern e.V. (LSWB) einen regelmäßigen Austausch. So sind deren Präsident Manfred F. Klar und bfg-Vorsitzender Gerhard Wipijewski zu einem Austausch über aktuelle Fragen des jeweiligen Berufsstandes und die Abstimmung gemeinsamer Interessen in München zusammengekommen.

Bayern mit 9 Goldmedaillen erfolgreichstes Bundesland beim Deutschlandturnier in Augsburg!

Das 42. Deutschlandturnier vom 17.8.-19.8.2017 in Augsburg, perfekt organisiert vom bfg-Ortsverbandsvorsitzenden Claus Braun, Christoph Meier, dem bfsh-Sportbeauftragten Josef Dick und ihren 100 Helfern, brach alle Rekorde: Über 2600 Teilnehmer, davon allein 650 Aktive aus Bayern, und über 500 Gäste hatten sich angemeldet. Und die Bayern waren nicht nur bei den Festabenden im größten bayerisch-schwäbischen Festzelt begeistert dabei, sondern errangen die größten sportlichen Erfolge seit es das Deutschlandturnier gibt. Die kompletten Ergebnisse sind unter „Deutschlandturnier2017.de“ eingestellt.

Das Orgateam des 42. Deutschlandturniers

42. Deutschlandturnier der Finanzämter vom 17. bis 19. August 2017 in Augsburg

Über 3.000 Beschäftigte aus der Deutschen Finanzverwaltung werden vom 17. bis 19. August 2017 in Augsburg zu Gast sein. Grund hierfür ist die 42. Auflage des Deutschlandturniers der Finanzämter mit insgesamt zehn sportlichen Disziplinen.

bfg im Gespräch mit MdL Wolfgang Fackler

Trotz der Sommerpause im Landtag traf sich der Landtagsabgeordnete Wolfgang Fackler zu einem mehr als 90-minütigen Gespräch über die Situation der Finanzverwaltung mit dem bfg-Vorsitzenden Gerhard Wipijewski. Vor dem Hintergrund des anstehenden Nachtragshaushalts 2018 ging es in dem Gespräch zwischen dem bfg-Vorsitzenden und dem früheren Bp-Stellenleiter Fackler insbesondere um die Zusatzbelastungen, denen sich die Beschäftigten in der Steuer- und der Staatsfinanzverwaltung aktuell ausgesetzt sehen, bzw. die aufgrund von Gesetzesänderungen demnächst auf sie zukommen.

bfg im Gespräch mit Grünen-Haushältern

Am letzten Sitzungstag vor den Parlamentsferien traf sich bfg-Vorsitzender Gerhard Wipijewski heute im Landtag mit dem Finanzpolitischen Sprecher der Grünen-Fraktion, MdL Thomas Mütze, sowie dem Haushaltspolitischen Sprecher und Fraktionsvorsitzenden, MdL Ludwig Hartmann. Im Mittelpunkt des ausgiebigen Gesprächs stand die Personalsituation in der Finanzverwaltung. Weiterer Gesprächsteilnehmer war der Haushaltsreferent der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Christoph Hau.

Bayernturnier mit 2.600 Aktiven ein riesiges Fest

Nachdem vor 2 Wochen in Oberschleißheim rund 1.000 Kolleginnen und Kollegen beim Drachenbootrennen ein riesiges Event feierten, fanden sich am Freitag und Samstag in Regensburg nochmals über 1.600 Kolleginnen und Kollegen zum bfsh-Bayernturnier ein. Unser Dank geht an Martina Sixt und ihr Team vom bfg-Ortsverband beim Finanzamt Regensburg, die den Aufwand nicht scheuten und ein riesiges Fest organisiert haben.

bfg trifft Politik, Verwaltung, Verbände, Sponsoren und Baseball

Am frühen Samstagmorgen hatte die Bayerische Finanzgewerkschaft Politiker, Sponsoren, Vertreter von Ministerium und Landesämtern und Amtsleiter in die Armin-Wolf-Baseball-Arena geladen.