Gute Laune herrschte bei den Teilnehmern aus Augsburg bei der Erlebnisweihnacht in Bad Hindelang.Gute Laune herrschte bei den Teilnehmern aus Augsburg bei der Erlebnisweihnacht in Bad Hindelang.

Augsburger bfg-Ortsverbände veranstalten Weihnachtsmarktfahrt

Über hundert Teilnehmer bei Weihnachtsmarkt-Fahrt nach Bad Hindelang

Über einen neuen Teilnehmerrekord freuen sich die Verantwortlichen der bfg-Ortsverbände in Augsburg. Bei der diesjährigen Weihnachtsmarkt-Fahrt am 1. Dezember waren erstmals über 100 Kolleginnen und Kollegen, teils mit Freunden und Familienange-hörigen mit an Bord.

Die beiden Ortsverbände beim Finanzamt Augsburg-Stadt und beim Landesamt für Finanzen steuerten bei der sechsten Fahrt in ununterbrochener Reihenfolge dieses Mal den Erlebnis-Weihnachtsmarkt in Bad Hindelang an. Und die Fahrt ins Allgäu war am ersten Dezembertag etwas ganz Besonderes, da sich die Landschaft und der Ort in einem prächtigen Winterkleid mit reichlich Schnee und frostiger Kälte präsentierten.

Da schmeckten allen heißer Glühwein, die beschwipste Feuerzangenbowle, Punsch und natürlich lokale Spezialitäten vom Grill oder Käsespäten mit monatelang gereiften Allgäuer Bergkäse.
Als Besonderheit des Bad Hindelanger Erlebnis-Weihnachtsmarkts gilt der zauberhafte Weihnachtszug entlang der aufgebauten Budenstadt. Dicht gedrängt standen die Besucher, um über 150 Figuren aus der Märchen- und Sagenwelt zu bestaunen. So zogen Feen, Elfen, Wichtel, Engel, Waldgeister und Sternchen, aber auch die Boten der Kälte, Schneeflocken, Eiszapfen, die Schneekönigin oder Väterchen Frost durch die romantischen Gassen des verträumten Weihnachtsdorfes. „Einfach sehenswert“, befand Ingrid Rauchmeir begeistert, die erst vor wenigen Wochen zur Nachfolgerin von Silvia Weh als Vor-sitzende beim Landesamt für Finanzen gewählt wurde.

Bei der Rückfahrt im Bus teilte Organisator Claus Braun, der Vorsitzende beim Ortsverband Augsburg-Stadt, mit, dass aufgrund der regen Teilnahme natürlich auch im kommenden Jahr eine Fahrt angeboten werden soll. Als Ziel kommen da weitere Märkte in Frage, die bislang in den letzten sechs Jahren noch nicht von den Weihnachtsmarkt begeisterten Augsburgern angesteuert wurden.

Bildbeschreibung:

DSC 8978
Im schönen winterlichen Kleid präsentierte sich Bad Hindelang im Allgäu bei der diesjährigen Weihnachtsmarkt-Fahrt der Augsburger Ortsverbände.

DSC 9078:
Nach dem Erlebnisumzug hatte Claus Braun, der Ortsverbandsvorsitzende beim Finanzamt Augsburg-Stadt, sogar die Möglichkeit, sich mit „Pippi Langstrumpf” fotografieren zu lassen.

DSC 9006
Im vorweihnachtlichen Lichterglanz präsentierte sich Bad Hindelang im Allgäu bei der diesjährigen Weih-nachtsmarkt-Fahrt der Augsburger Ortsverbände.

DSC 9088
Die lebensgroße Krippe mit Holzscheiten und geschnitzten Figuren ist ein besonderer Hingucker der Erlebnis-Weihnacht in Bad Hindelang.

Bilder

03.12.2017 | Meldungen Südbayern | Artikel drucken | Artikel weiterleiten