OV Rosenheim: erste Ortsverbandsversammlung in Präsenz seit 2019

„Erfreulicherweise steigen die Mitgliederzahlen.“ Mit diesen Worten eröffnete der Ortsverbandsvorsitzende Marcus Ott die bfg-Ortsverbandsversammlung des Finanzamtes Rosenheim im Gasthaus Höhensteiger, zu der er neben zahlreichen Mitgliedern den Amtsleiter Michael Alt und die Bezirksvorsitzende Birgit Fuchs begrüßte.

Finanzamt Mühldorf zeigt sich flexibel:

Flexibel zeigten sich die Kolleginnen und Kollegen beim Finannzamt Mühldorf. An Stelle des wegen Corona ausgefallenen "Wintergrillens" fand mit Unterstützung des bfg-Ortsverbandes nun bei herrlichem Wetter ein Frühlings-Grillfest statt – eine gute Gelegenheit, die zuversetzten Kolleginnen und Kollegen kennenzulernen. Foto v.l.: Elisabeth Kraatz, Ortsverbandsvorsitzende Brigitte Gruber, Franz Schiller und Sebastian Doriat.

Ortsverbandsversammlung beim BayLfSt München

Der Ortsverband am BayLfSt – Steuerbereich, DSt. München, hat im April eine Ortsverbandsversammlung durchgeführt. Um die Planungssicherheit zu gewährleisten, wurde die Sitzung neuerlich online abgehalten. In ihrem Geschäftsbericht beschrieb die Ortsverbandsvorsitzende Steffy Franke die Aktivitäten des vergangenen Jahres und hob als Highlight das gemeinsame virtuelle Koch-Event hervor. Sie befürwortet weitere gemeinsame Aktivitäten im Ortsverband, wobei auch die Möglichkeit einer Veranstaltung aller Münchener Ortsverbände in Betracht gezogen wurde. Die bfg-Bezirksvorsitzende Birgit Fuchs berichtete über die Themen aus der Gewerkschaftsarbeit und den Personalratsgremien. Darüber hinaus wurden zusammen mit Marcus Heidrich, dem Vorsitzenden des örtlichen Personalrats, einige behördenspezifische Fragen zur Beförderungssituation und die Möglichkeiten der Telearbeit diskutiert. An der Ortsverbandsversammlung konnten auch einige Kollegen aus dem Bereich IuK des LfSt teilnehmen, was zu einem interessanten Austausch zur Situation in den beiden Bereichen führte.

Rudolf Rittner (Mitte) mit zwei der geehrten Kolleginnen

Ortsverband beim LfF Dienststelle Augsburg

Mit einem gemeinsamen Essen, zu dem der Ortsvorsitzende am LfF Dienststelle Augsburg, Rudolf Rittner, eingeladen hatte, feierten die Jubilarinnen Anneliese Holzer, Claudia Brüsch und Beate Fischer ihre 50-jährige Mitgliedschaft in der bfg. Coronabedingt konnten die Ehrungen lediglich in kleinem Rahmen stattfinden. Foto: Rudolf Rittner (Mitte) mit zwei der geehrten Kolleginnen.

Foto (v.l.): Sebastian Gasteiger mit den Geehrten.

OV-Versammlung beim Finanzamt Miesbach

Nach längerer pandemiebedingter Pause konnte der Vorsitzende des bfg-Ortsverbandes am Finanzamt Miesbach, Sebastian Gasteiger, endlich wieder zu einer Mitgliederversammlung in Präsenz einladen, wobei "Präsenz" tatsächlich nur für die Ortsverbandsmitglieder zutraf. Die bfg-Bezirksvorsitzende Birgit Fuchs konnte mit Flexibilität aller Beteiligten kurzfristig online mit Beamer zugeschaltet werden und so über aktuelle Themen aus der Gewerkschaftsarbeit und den Personalratsgremien berichten.

Bezirksvorstand Suedbayern tagt heute in Bamberg

Mit einem besonderen Gast

Bfg-Ortsverband Freising lud Beschäftigte zum traditionellen Fischsemmelessen ein

Bereits zum vierten Mal lud der bfg-Ortsverband Freising alle Beschäftigten des Finanzamtes zum traditionellen Aschermittwoch-Fischsemmelessen ein. Trotz der nötigen Corona-Schutzmaßnahmen fand auch in diesem Jahr die Aktion bei den Kolleginnen und Kollegen sehr großen Anklang. Wie bereits in den vergangenen Jahren wurden neben den klassischen Fisch- und Lachssemmeln auch Räucherlachssemmeln angeboten sowie Käsesemmeln für die Vegetarier. Insgesamt wurden mehr als fünf Kilogramm Fisch an die Beschäftigten verteilt. Danke an Oliver Strümpfel und sein Team!

v.l.n.r. Kathi Nacke, Julias Strehle (online), Klaus Bachhuber, Lena Keim (Bild), Birgit Fuchs

Neuwahlen beim LfF Dienststelle München

Aufgrund seines bevorstehenden Rentenbeginns gab Klaus Bachhuber im Herbst 2021 den Vorsitz des bfg-Ortsverbandes beim Landesamt für Finanzen in München ab. Zu seiner letzten Ortsverbandsversammlung als Vorsitzender begrüßte er den Dienststellenleiter Hans Baumgartner und die Bezirksvorsitzende Birgit Fuchs.

Ortsverbandsversammlung an der HföD in Herrsching

Der OV-Vorsitzende, Wolfgang Mayrhofer, und seine beiden Vertreter, Julia Wich und Manfred Greiner, freuten sich, Bezirksvorsitzende Birgit Fuchs und die anwesenden bfg-Mitglieder im Oktober zur Ortsverbandsversammlung wieder in Präsenz zu begrüßen. Nach einem kurzen Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden wurden die anstehenden Ehrungen für langjährige bfg-Mitgliedschaften vorgenommen: Johann „Hans“ Glaser (im Bild oben) wurde für seine 60-jährige Mitgliedschaft geehrt. Es wird wohl keinen bayerischen Beamten des gehobenen Dienstes bzw. mit Einstieg in der dritten Qualifikationsebene „Ü30“ geben, der die Verdienste von Hans Glaser nicht zu schätzen weiß. Christoph Reith (im Bild unten), langjähriger Ausbildungsleiter am Finanzamt Cham und seit ein paar Jahren nun ebenfalls hauptamtlicher Dozent am Fachbereich Finanzwesen der HföD wurde für seine 40-jährige Mitgliedschaft bei der bfg geehrt. ...

Und noch einer mehr!

Seit 01.03.2021 ist eine Bearbeitungsstelle des Finanzamts München, Abt. II, in Grafenau eingerichtet. Mit einem überzeugenden Votum der Beschäftigten zur Verselbständigung wurde sich vor Ort für einen eigenen Personalrat ausgesprochen. Ebenso gab es einen erkennbaren Wunsch, einen eigenen bfg-Ortsverband ins Leben zu rufen. Deshalb haben sich kürzlich bfg-Mitglieder der BASt Grafenau im Gasthaus „Zum Stod-bärn“ zu einer Gründungsversammlung getroffen, bei der die Bezirksvorsitzende Birgit Fuchs sehr gern zu Gast war und die Wahl des Ortsverbandsvorstands leitete.