Ortsverbandsversammlung beim Finanzamt Bad Neustadt

Ortsverbandsversammlung mit Mitgliederehrung beim Finanzamt Bad Neustadt. Danke an den stv. Ortsvorsitzenden Steffen Pagel für die tolle Organisation. Danke auch an Amtsleiter Michael Röder für die Unterstützung. Wir ehren langjährige Mitglieder für 40 und 50 Jahre in der bfg und heißen die neuen Anwärterinnen und Anwärter herzlich Willkommen. Auch wenn wir Abstand halten müssen, sind wir nah dran! Ein Wiedersehen auch mit Rainer Volmerhausen.

Ortsverbandsversammlung bei der Außenstelle Bad Kötzting

Danke an Franz Hacker für 15 Jahre an der Spitze des Ortsverbandes. Herzlichen Glückwunsch und auf gute Zusammenarbeit an Natalie Wanninger und Anja Ruhland, die nun als Vorsitzende und stellvertretende Vorsitzende den Ortsverband führen werden. Danke auch für die klasse Organisation der Ortsverbandsversammlung unter den jetzigen Bedingungen. Dank auch an Amtsleiterin Elke Kudlich-Schwarz für die Unterstützung.

Wagner im Gespräch mit MdL Holger Dremel

Anfang Juli wurde unter Corona-gerechten Bedingungen die fachtheoretische Ausbildung an der LFS und der HföD wieder aufgenommen. Ein Unsicherheitsfaktor war jedoch auch, dass die jungen Kolleginnen und Kollegen über Monate bei den Gesundheitsämtern im Einsatz waren und dort im Contact-Tracing-Team CTT mithalfen und lange unklar war, ob die Zuweisung rechtzeitig aufgehoben wird. Die bfg war über mehrere Wochen an dieser Problematik dran und machte deutlich, dass die Anwärterinnen und Anwärter rechtzeitig wieder zurückkehren müssen. Schließlich werden die Nachwuchskräfte dringend für die zu bewältigenden Aufgaben in der Finanzverwaltung gebaucht, und dazu darf es in der Ausbildung zu keinen Verzögerungen kommen.

Gerhard Wacker übergibt an Philipp Unsleber

Bei der Ortsverbandsversammlung am Finanzamt Schweinfurt hat Gerhard Wacker den Staffelstab an Philipp Unsleber übergeben. Gerhard Wacker kann auf eine 43 jährige Tätigkeit als bfg-Ortsjugendleiter, stellvertretender Vorsitzender und Vorsitzender des bfg Ortsverbandes zurückblicken. Bezirksvorsitzender Thomas Wagner sprach Gerhard Wacker den Dank und die Anerkennung für dessen langjähriges Engagement für die Kolleginnen und Kollegen aus und stellte auch den Menschen Gerhard Wacker in den Mittelpunkt. Mit Bildern aus der jahrzehntelangen Tätigkeit auch in Bezirksleitung, bfg-Landesvorstand, als Personalratsvorsitzender und im Bezirkspersonalrat verwies er auf die bereits erfolgte Wertschätzung durch die Wahl zum bfg-Ehrenmitglied am Gewerkschaftstag durch den bfg-Bezirksverband Nordbayern. Unter viel anerkennenden Beifall überreichte Wagner den traditionellen Bierkrug. Gerhard Wacker vertritt die bfg nun in der Bundesseniorenvertretung der DStG und wird auch als Personalratsvorsitzender noch weiterhin dem bfg-Ortsverband Schweinfurt erhalten bleiben.

Mitgliederstand verdoppelt

Auch beim Landesamt für Finanzen drückt der Schuh gewaltig bei der Arbeits- und Personalsituation. Jede einzelne neue Einstellung im bayerischen öffentlichen Dienst bedeutet Aufgabenzuwächse beim Landesamt für Finanzen. Ortsvorsitzender Thomas Masel lobt die bfg für die in den letzten Jahren erreichten Stellenmehrungen. Bezirksvorsitzender Thomas Wagner informiert über die Arbeit der bfg für die Kolleginnen und Kollegen im Bereich der Landesamts für Finanzen. Auch um die Themen Versorgung und Beihilfe geht es. Die Aufgaben und Behördenverlagerungen nach Nordbayern werden bei den Kolleginnen und Kollegen am Landesamt in Bayreuth sehr positiv gesehen. Thomas Masel kann berichten dass der Mitgliederstand in den letzten Jahren verdoppelt werden konnte. In den letzten zwei Jahren kamen 14 neue Mitglieder dazu. Für 25 Jahre in der bfg werden Birgit Findeiß, Margit Vater, Dieter Gallee, Bernhard Henkel und Thomas Masel geehrt. Für 40 Jahre in der bfg wird Thomas Fleißner geehrt. Auch für Kaffee und Kuchen, belegte Brötchen und Getränke war gesorgt.

MdL Holger Dremel beim Ortsverband Bamberg

Eine besondere Ortsverbandsversammlung fand beim Bamberger bfg-Ortsverband statt. Ortsvorsitzender Peter Strickroth und sein Team vorsorgten die zahlreich erschienenen Mitglieder nicht nur mit Leberkäse und Kaffee und Kuchen. Strickroth hatte neben Bezirksvorsitzenden Thomas Wagner auch den Landtagsabgeordneten Holger Dremel eingeladen. Mit dabei war auch Amtsleiter Dr. Heribert Zankel.

"Ohne die IuK läuft nichts!"

Bezirksvorsitzender Thomas Wagner und die stellvertretende Landesvorsitzende Conny Deichert betonten bei der bfg-Ortsversammlung im IuK-Bereich des LfSt Nürnberg den großen Stellenwert der IuK für die Steuerverwaltung und dankten den Kolleginnen und Kollegen im IuK-Bereich für deren enormen Einsatz. "Wir wissen, Ihr kämpft jeden Tag, damit die Kolleginnen und Kollegen in den Finanzämtern ihre Arbeit machen können", sagte der Bezirksvorsitzende.