Aufbruch und Kontinuität

Markus Söder ist Ministerpräsident! Nach der Regierungsbildung in Berlin ist damit der zweite wichtige Schritt getan, damit die – wohl nicht nur gefühlte – Lähmung im politischen Betrieb zu einem Ende kommt. Seit November 2011 war Dr. Markus Söder Finanzminister, und während sich zu Beginn viele den früheren CSU-Generalsekretär und Umweltminister im traditionsreichen Finanzressort nicht vorstellen konnten, ist er sehr bald “unser“ Finanzminister geworden. Denn wie keiner seiner Vorgänger hat er bei den Beschäftigten ein Wir-Gefühl geschaffen, hat zu seinen Leuten gestanden und die Arbeit seiner Verwaltung gelobt, auch bei Publikum, vor dem er mit einem Witz auf Kosten seiner Leute leichter hätte punkten können!

HPR-Bericht April 2018

Digitale Zukunft +++ VIVA-PSV +++ Elektronische Personalakte (ePA) +++ Mitarbeiterportal +++ Beihilfesachbearbeitung LfF +++ Zeiterfassung BayZeit

Mitglied werden

Mitglied werden

Werden Sie Mitglied in der bfg und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen.

Gewerkschaftstag 2019

Gewerkschaftstag 2019

Alle Infos zum Gewerkschaftstag 18./19. März 2019

Bayernturnier

Bayernturnier

Alle Infos zum Bayernturnier in Kempten am 21. Juli 2018

Mitgliederzeitschrift

Mitgliederzeitschrift

Lesen Sie die aktuelle Ausgabe der Mitgliederzeitschrift der bfg (nur Mitglieder).

bfg zeichnet Ministerpräsident Söder aus

Bei seiner Frühjahrstagung vergangene Woche hat der bfg-Landesvorstand einstimmig beschlossen, Dr. Markus Söder die Angelo-Kramel-Medaille zu verleihen. Die Bayerische Finanzgewerkschaft würdigt mit der Verleihung ihrer höchsten Auszeichnung die Verdienste des früheren Finanzministers um seine Verwaltung und deren Beschäftigte.

Wolfgang Bilgram verstorben.

Die Mitglieder der Bayerischen Finanzgewerkschaft trauern um Herrn Wolfgang Bilgram, der vor wenigen Tagen unerwartet verstorben ist. Er wäre am 18. März dieses Jahres 63 Jahre alt geworden.

dbb

dbb

Der dbb die große deutsche Interessenvertretung für Beamte und Tarifbeschäftigte im öffentlichen Dienst und im privaten Dienstleistungssektor.

DSTG

DSTG

Die Deutsche Steuer-Gewerkschaft ist die gewerkschaftliche Interessenvertretung des Personals der Steuerverwaltung.

BBB

BBB

Der Bayerische Beamtenbund e. V. ist die führende Spitzenorganisation der Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes in Bayern.

Unsere Partner

Unsere Partner

Unsere Kooperationspartner.

Dr. Markus Söder Bayerischer Ministerpräsident!

Die bfg gratuliert Markus Söder ganz herzlich zum überzeugenden Wahlergebnis und wünscht viel Freude und Erfolg im neuen Amt!

Landesvorstand tagt in Nürnberg

Der Landesvorstand der Bayerischen Finanzgewerkschaft bfg ist im Rahmen seiner zweitägigen Frühjahrstagung im Dienstsitz Nürnberg des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat mit Personalabteilungsleiter Dr. Alexander Voitl zusammengetroffen. "Wir sind ständig in Kontakt und diese Zusammenarbeit hat uns vorangebracht", sagte Wipijewski und dankte dem Abteilungsleiter, dass seine Tür für die bfg immer offen stehe. Wipijewski und die Bezirksvorsitzenden Helene Wildfeuer und Matthias Bauregger machten dabei deutlich, dass die Verbesserung der Personalsituation fortgesetzt werden müsse. "Alleine die Altersabgänge zu ersetzen reicht nicht aus, wir müssen das Personaldefizit insgesamt verringern", so der Vorsitzende. Im Hinblick auf den kommenden Doppelhaushalt sei dazu eine Verlängerung - besser noch eine Streichung der bei den Anwärterstellen vorhanden KW-Vermerke notwendig.

Abschied vom Finanzminister Söder

Zwei Tage vor dessen geplanter Wahl zum neuen Ministerpräsidenten hat sich bfg-Vorsitzender Gerhard Wipijewski am Mittwoch ein letztes Mal mit dem – inzwischen nur noch geschäftsführenden – Finanzminister Markus Söder getroffen. Wipijewski dankte Söder für eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit in den vergangenen sechseinhalb Jahren. Söder habe den Abbau der Personalmisere in der Finanzverwaltung entschieden angegangen und mit den regelmäßigen Einkommensanpassungen eine bundesweit beispielhafte Politik für den öffentlichen Dienst betrieben.

Frühjahrstagung des Bezirksvorstandes

Im Vorfeld der zweitägigen Landesvorstandssitzung ist heute Vormittag der Bezirksvorstand Nordbayern der Bayerischen Finanzgewerkschaft bfg in Nürnberg zusammengetreten. Bei den organisatorischen Angelegenheiten ging es neben der Genehmigung des Haushalts auch um die Vorbereitung der Ortsverbändetagung, die in diesem Jahr am 2. und 3. Mai wiederum in Bayreuth stattfinden wird. Die Tagungsteilnehmerinnen und Tagungsteilnehmer wird ein Programm erwarten, das die Herausforderungen der Jahres 2018 - wie die Ausbildung der Nachwuchskräfte und die Modernisierung des Besteuerungsverfahrens - in den Mittelpunkt stellt. Weiter wird es auch um die Ergebnisse der Mitarbeiterbefragung und um deren Umsetzung gehen.

Bezirksverband Südbayern tagt heute in Nürnberg

Auf den zweitägigen Vorstandssitzungen werden Eckpunkte der gewerkschaftlichen Aufgaben für das nächste Halbjahr abgesteckt.

Neue Regierungen in Sicht

Die SPD-Mitglieder haben mit ihrer Zustimmung zum Koalitionsvertrag mit CDU und CSU den Weg frei gemacht, für eine Rückkehr zur politischen Normalität. Wenn am 14. März die Kanzlerin gewählt und die Regierungsmitglieder ernannt sind, geht in der Bundespolitik eine beinahe ein halbes Jahr andauernde Zeit der Lähmung und Unsicherheit in der Politik zu Ende.