Dienstpostenwertigkeiten bei BNV, SGL und USt werden erhöht!

Staatsminister Dr. Markus Söder beim bfg-Landesvorstand

Bei seinem heutigen Besuch der Landesvorstandssitzung der Bayerischen Finanzgewerkschaft kündigte Finanzminister Dr. Söder Verbesserungen im Bereich der Dienstpostenwertigkeiten an.

… mehr

02.03.2016 | Allgemeine News

Dr. Söder zu Gast beim Landesvorstand

Finanzminister präsentiert sich als zuverlässiger Gesprächspartner und sagt Verbesserungen bei der Dienstpostenbewertung zu.

Hohen Besuch konnte Landesvorsitzender Gerhard Wipijewski heute in München begrüßen. Staatsminister Dr. Markus Söder nahm sich zum zweiten Mal nach 2014 die Zeit, mit dem Landesvorstand Aktuelles rund um die bayerische Finanzverwaltung und den öffentlichen Dienst in Bayern zu besprechen. Trotz der schwierigen allgemeinen Situation hinsichtlich der Flüchtlingsthematik machte Söder am Ende des Austauschs mit der Bayerischen Finanzgewerkschaft die Zusage, rasche Verbesserungen bei Teilen der Dienstpostenbewertung herbeizuführen.

… mehr

02.03.2016 | Allgemeine News

Winterliche Frühjahrstagung in München

Landesvorstand berät über die anstehenden Themen

Das höchste Beschlussgremium der bfg außerhalb der Gewerkschaftstage trifft sich mit seinen gut 40 Mitgliedern heute und morgen in München, um dort die wichtigsten organisatorischen, aber auch gewerkschaftspolitischen Themen zu besprechen. Als Höhepunkt kann Landesvorsitzender Gerhard Wipijewski morgen den bayerischen Finanzminister, Dr. Markus Söder, begrüßen.

… mehr

01.03.2016 | Allgemeine News

Foto: Fotolia - pressmaster

Gewerkschaftsmitglied - Karriere ade?

Junge Beschäftigte fürchten oft Nachteile

Der Zusammenschluss von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern in Gewerkschaften ist durch das Grundgesetz geschützt. Mitglieder von Gewerkschaften dürfen demnach beruflich nicht benachteiligt werden. Das ist hinlänglich bekannt. Bekannt ist aber auch, dass die Wirklichkeit oft anders aussieht. Immer wieder geraten Handelsketten in die Schlagzeilen, weil sie sich gegen Betriebsräte sperren und gewerkschaftliche Strukturen mit aller Macht bekämpfen – offenbar weitgehend ungestraft.

… mehr

23.02.2016 | Allgemeine News

Der Staat darf seine originären Aufgaben nicht hintanstellen!

"Seite 3" Januar Februar 2016

Die Diskussion um den Flüchtlingszustrom dominiert auch die ersten Wochen des Jahres 2016. Nach über einer Million Flüchtlingen und Asylsuchenden im vergangenen Jahr sollen auch im Januar wieder mehr als 50.000 Menschen zu uns gekommen sein. Einen Einschnitt in der Debatte um die Zuwanderung bildeten sicherlich die Ereignisse der Silvesternacht. Die Herausforderungen, die die massenhafte Zuwanderung für den öffentlichen Dienst mit sich bringt, waren dann wenige Tage später – lange geplant – auch eines der beiden Hauptthemen bei der traditionellen Jahrestagung des Deutschen Beamtenbunds in Köln.

… mehr

09.02.2016 | die Seite 3

HPR Bericht Januar Februar 2016

Der monatliche Bericht aus dem HPR von Johanna Markl

Beihilfebearbeitungszeiten verbessert +++ Öffnung der Wohnraumarbeit für Führungsfunktionen - Erweiterung der Arbeitsgebiete in der Steuerverwaltung +++ Verlagerung der Bewertungsstelle des FA München nach Hochstadt +++ Berücksichtigung von Ausbildungsleistungen der Finanzämter

… mehr

09.02.2016 | Berichte aus dem HPR

Klausurtagung der bfg-Landesleitung

bfg diskutiert die anstehenden Herausforderungen mit MdL Zellmeier, MdL Reiß und Abteilungsleiter Voitl

Zu den feststehenden Terminen der Landesleitung der Bayerischen Finanzgewerkschaft gehört die im Januar stattfindende zweitägige Klausurtagung. Dort beraten die Mitglieder der Landesleitung über die Schwerpunkte der Gewerkschaftsarbeit der kommenden Monate. Daneben wird die Klausurtagung dazu genutzt, um intensiv mit kompetenten und einflussreichen Gästen aus der Politik die aktuell anstehenden Problemstellungen zu beraten. In diesem Jahr waren der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und parlamentarische Geschäftsführer der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag, MdL Josef Zellmeier, und das Mitglied des Ausschusses für Fragen des öffentlichen Dienstes, MdL Tobias Reiß (CSU), der Einladung an den Tegernsee gefolgt. Der enge Austausch mit den Spitzen der Verwaltung ist seit Jahren ebenso fester Bestandteil der bfg-Klausurtagung und so konnten die Landesleitungsmitglieder in diesem Jahr erneut den Personalabteilungsleiter des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, Dr. Alexander Voitl, willkommen heißen.

… mehr

03.02.2016 | Allgemeine News

Steuerfall Engelhorn - Nach Medienangaben geht es um mehr als 100 Millionen Euro

Wipijewski: „Dieser Fall unterstreicht ein weiteres Mal die Bedeutung von CD-Ankäufen durch die Steuerverwaltung."

Wie von mehreren Medien berichtet, soll der frühere Hauptanteilseigner und Geschäftsführer des Pharmakonzerns Boehringer, Curt Engelhorn, dem deutschen Staat mehr als 100 Millionen Euro vorenthalten haben, weil er Schenkungen an seine beiden jüngsten Töchter verschleiert und nicht der Schenkungssteuer unterworfen haben soll.

… mehr

25.01.2016 | Allgemeine News

dbb Jahrestagung 2016

bfg in Köln stark vertreten

Die Jahrestagung des dbb stellt traditionell den Auftakt des gewerkschaftspolitischen Jahres dar. Neben der im Frühjahr 2016 startenden Einkommensrunde für die Bundes- und Kommunalbeschäftigten stehen die aktuelle Flüchtlingssituation in Deutschland und ihre Auswirkungen auf den öffentlichen Dienst im Mittelpunkt der Tagung – und in diesem Zusammenhang auch die Frage, ob Politik noch den Bürger erreicht? Zum Auftakt sprach Innenminister Dr. Thomas de Maizière zu den über 700 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Auch die bfg ist bei der Tagung wiederum stark vertreten. Die bfg-Vertreter nutzen die Tagung auch zum Austausch mit den ebenfalls anwesenden StMFLH-Abteilungsleiter Dr. Alexander Voitl, StMFLH-Referatsleiter Dr. Leonhard Kathke, LfSt-Präsidenten Dr. Roland Jüptner und seinem Vizepräsidenten Dr. Christoph Habammer.

… mehr

12.01.2016 | Allgemeine News

Zahlen Daten Fakten 2016

Öffentlicher Dienst: Immer weniger, immer älter

(dbb) Anlässlich seiner Jahrestagung in Köln hat der dbb die neue Ausgabe von „Zahlen Daten Fakten“ veröffentlicht. Die Informationsbroschüre gibt einen Überblick über die wichtigsten Eckdaten des öffentlichen Dienstes. „Die Ergebnisse geben leider Anlass zur Besorgnis“, kommentierte der Zweite Vorsitzende des dbb, Willi Russ, die Ergebnisse am 11. Januar 2016. „Wir leben von der Substanz. Das übertriebene Streben nach einem schlanken Staat hat den öffentlichen Dienst immer mehr ausgezehrt.“

… mehr

11.01.2016 | Allgemeine News