Steuerfall Engelhorn - Nach Medienangaben geht es um mehr als 100 Millionen Euro

Wipijewski: „Dieser Fall unterstreicht ein weiteres Mal die Bedeutung von CD-Ankäufen durch die Steuerverwaltung."

Wie von mehreren Medien berichtet, soll der frühere Hauptanteilseigner und Geschäftsführer des Pharmakonzerns Boehringer, Curt Engelhorn, dem deutschen Staat mehr als 100 Millionen Euro vorenthalten haben, weil er Schenkungen an seine beiden jüngsten Töchter verschleiert und nicht der Schenkungssteuer unterworfen haben soll.

… mehr

25.01.2016 | Allgemeine News

dbb Jahrestagung 2016

bfg in Köln stark vertreten

Die Jahrestagung des dbb stellt traditionell den Auftakt des gewerkschaftspolitischen Jahres dar. Neben der im Frühjahr 2016 startenden Einkommensrunde für die Bundes- und Kommunalbeschäftigten stehen die aktuelle Flüchtlingssituation in Deutschland und ihre Auswirkungen auf den öffentlichen Dienst im Mittelpunkt der Tagung – und in diesem Zusammenhang auch die Frage, ob Politik noch den Bürger erreicht? Zum Auftakt sprach Innenminister Dr. Thomas de Maizière zu den über 700 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Auch die bfg ist bei der Tagung wiederum stark vertreten. Die bfg-Vertreter nutzen die Tagung auch zum Austausch mit den ebenfalls anwesenden StMFLH-Abteilungsleiter Dr. Alexander Voitl, StMFLH-Referatsleiter Dr. Leonhard Kathke, LfSt-Präsidenten Dr. Roland Jüptner und seinem Vizepräsidenten Dr. Christoph Habammer.

… mehr

12.01.2016 | Allgemeine News

Zahlen Daten Fakten 2016

Öffentlicher Dienst: Immer weniger, immer älter

(dbb) Anlässlich seiner Jahrestagung in Köln hat der dbb die neue Ausgabe von „Zahlen Daten Fakten“ veröffentlicht. Die Informationsbroschüre gibt einen Überblick über die wichtigsten Eckdaten des öffentlichen Dienstes. „Die Ergebnisse geben leider Anlass zur Besorgnis“, kommentierte der Zweite Vorsitzende des dbb, Willi Russ, die Ergebnisse am 11. Januar 2016. „Wir leben von der Substanz. Das übertriebene Streben nach einem schlanken Staat hat den öffentlichen Dienst immer mehr ausgezehrt.“

… mehr

11.01.2016 | Allgemeine News

dbb Jahrestagung 2016

Flüchtlingssituation und Einkommensrunde

Vom 10. bis 12. Januar 2016 findet unter dem Titel „Herausforderungen für die Demokratie – Politik contra Bürger?“ in Köln die 57. dbb Jahrestagung statt.

… mehr

10.01.2016 | Allgemeine News

Was für ein Jahr!

"Seite 3" Dezember 2015

bfg-Vorsitzender Gerhard Wipijewski blickt auf der "Seite 3" der Dezember-Ausgabe der bfg-Zeitung noch einmal auf das nun ablaufende Jahr zurück.

… mehr

15.12.2015 | die Seite 3

HPR Bericht Dezember 2015

Der monatliche Bericht aus dem HPR von Johanna Markl

VIVA PSV kommt in die Geschäftsstellen der Finanzämter +++ Dokumentenmanagement- und Vorgangsbearbeitungssystem – E-Akte in den Finanzämtern +++ Verwaltung online +++ Öffnung des Portals Mitarbeiterservice Bayern +++ Urlaubsanspruch Tarifbeschäftigter bei Wechsel in eine Teilzeitbeschäftigung +++ Nochmalige Erhöhung der Einstellungen beim Landesamt für Finanzen

… mehr

15.12.2015 | Berichte aus dem HPR

Haushalt 2016

Erfreuliche Verbesserungen in der Finanzverwaltung

Nachdem in Bayern der Haushalt stets als Doppelhaushalt aufgestellt wird, steht normalerweise mit dem jeweiligen Beschluss durch die Abgeordneten des Bayerischen Landtags fest, was der Freistaat Bayern in den folgenden zwei Haushaltsjahren jeweils an Einnahmen erwartet und wieviel er jeweils für welchen Zweck ausgeben will. Im Personalhaushalt bedeutet dies, dass klar ersichtlich ist, welche Anzahl an Stellen in den verschiedenen Ressorts und Einzelplänen in welcher Wertigkeit etc. zur Verfügung steht. Das vor uns liegende Haushaltsjahr 2016 ist das zweite des im Dezember 2014 verabschiedeten Doppelhaushalts 2015/2016 – doch hier wird vieles anders und auch etwas unübersichtlicher sein. So gibt es bereits aus dem beschlossenen Doppelhaushalt heraus neben den im Stellenplan ausgewiesenen Veränderungen für das Jahr 2016 noch solche, die zunächst nur als Sammelansatz beschlossen worden sind. Und im Nachtragshaushalt, der nach Drucklegung dieser Ausgabe vom Landtag beschlossen wird, sind weitere erhebliche Personalmaßnahmen enthalten. Aber der Reihe nach.

… mehr

11.12.2015 | Allgemeine News