„Man muss zufrieden sein ...“

Seite 3 Dezember 2016

„Man muss zufrieden sein …“ – Wer hätte nicht schon ältere Menschen so oder so ähnlich ihre persönliche Situation beschreiben gehört. Nun zähle ich mich trotz meines runden Geburtstags, den ich kürzlich feiern durfte, noch nicht zu dieser Altersklasse und als Gewerkschafter habe ich es mir sowieso zur Aufgabe gemacht, ständig nach Verbesserungen für unsere Mitglieder und unsere Verwaltung zu streben. Und dennoch: Am Ende dieses Jahres kommt mir gerade dieser Satz in den Sinn, der ja nicht selten mit einem Seufzer verbunden ist und auf die Rahmenbedingungen verweist, angesichts derer man glaubt nicht unzufrieden sein zu dürfen.

… mehr

15.12.2016 | die Seite 3

HPR Bericht Dezember 2016

Der monatliche Bericht aus dem HPR von Johanna Markl

Erhebung zur Beurteilung der psychischen Belastungen bei der Arbeit beendet +++ Änderung der Richtlinien für die dienstliche Beurteilung +++ Änderung der Auswahl- und Beförderungsgrundsätze+++ Umsetzung des Bayerischen Gleichstellungsgesetzes – Zielvorgaben zur Erhöhung des Frauenanteils in Führungsfunktionen +++ Neubau für den Fachbereich Finanzwesen in Kronach +++ Wertigkeiten von Dienstposten in der Steuerfahndung Zugriff der Länder auf Kfz-Steuer-Daten des Bundes Einstellungen 2017 in der 3. QE der Steuer- und der Staatsfinanzverwaltung

… mehr

15.12.2016 | Berichte aus dem HPR

dbb fordert 6 Prozent für Arbeitnehmer und Beamte der Länder

Dauderstädt: „Einkommensschere schließen!“

6 Prozent Einkommensplus lautet die Forderung des dbb für die Einkommensrunde im öffentlichen Dienst der Länder. „Die Landesbeschäftigten hinken den Kolleginnen und Kollegen bei Bund und Kommunen jetzt schon um rund vier Prozent hinterher“, erklärte dazu der dbb Bundesvorsitzende Klaus Dauderstädt am 14. Dezember 2016 in Berlin.

… mehr

14.12.2016 | Allgemeine News

Hochkarätige Gäste aus Politik, Verbänden und Verwaltung würdigen Arbeit der bfg

Söder würdigt Jubilare und die Zusammenarbeit mit der bfg.

Am 29.11 trafen Spitzenvertreter aus Politik, Verbänden und Verwaltung anlässlich der runden Geburtstage des bfg-Vorsitzenden Gerhard Wipijewski (50 Jahre), des bfg-Ehrenvorsitzenden Josef Bugiel (70 Jahre) und des bfg-Ehrenvorsitzenden Senator a.D. Dieter Kattenbeck (80 Jahre) zur bfg-“200-Jahr-Feier“ im Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat zusammen. Unter den 140 Gästen befanden sich 20 Abgeordnete des bayerischen Landtages, die zusammen mit den Führungsvertretern aus Verbänden und Behörden den Vorträgen der Laudatoren aufmerksam folgten.

… mehr

30.11.2016 | Allgemeine News